Dressel Reisen
Werbung

¡Ánimo!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunden,


wir möchten Ihnen Kraft und Gesundheit für die schwierige Zeit, die uns unvorbereitet getroffen hat, wünschen.

Gleichzeitig möchte ich Sie darüber informieren, dass wir weiterhin für Sie bereitstehen, denn das Leben und damit auch unser gemeinsames Geschäft müssen schliesslich weiter gehen.

Wir haben uns in den letzten Tagen leider nur mit Stornierungen beschäftigt, haben aber durch die guten persönlichen Kontakte zu unseren Leistungsträgern, in diesem Falle vor Allem zu den Hotelleitungen, erreicht, dass wir alle Vorauszahlungen an unsere Kunden zurückzahlen können.

Bis auf eine Ausnahme, die Fluggesellschaft IBERIA, die sich bisher weigert, die bereits geleisteten Zahlungen von 100% zurück zu erstatten. Hier haben wir eine Beschwerde eingereicht und haben noch Hoffnung, die Zahlung an unsere Kunden zurück erstatten zu können. Wobei wir den Kunden aber schon jetzt eine Übernahme von 50% der Kosten zugesagt haben, damit sie nicht die kompletten Kosten alleine tragen müssen.

Zum Abschluss möchte ich Ihnen alles Gute für die Zukunft wünschen und verbleibe in der Hoffnung auf eine baldige Besserung der Situation.

¡Ánimo!

Flugreisen - Zubucher

Mallorca

Mallorca Entdeckungsreise

Die Angebote sind nur für Reiseunternehmen. Wenn Sie ein solches sind, bitte hier zur Registrierung anklicken.

Mallorca  mit Ausflugsprogramm zum Entdecken der Insel

1. Tag: Flug nach Palma de Mallorca. Transfer zu unserem Hotel in Paguera oder Santa Ponsa. Übernachtung mit Halbpension.

 

2. Tag: Ausflug (fakultativ) in den Süden Mallorcas. Vorbei an der südlichen Steilküste geht es zunächst nach Cala Pi, wo eine kurze Fotopause eingelegt wird. Über s’Estanyol und Sa Rápita geht es Richtung Campos vorbei an den typischen mallorquinischen Mühlen und an den Salzhalden der Salinen de Llevant zur Colònia de Sant Jordi, den schönsten und weitläufigsten Feinsandstränden der Insel. Nach dem Besuch des Ortes führt die Fahrt weiter nach Cala Figuera. Dieses malerische und echte Fischerdorf weiss durch seine romantische Bucht und Hafenanlage zu begeistern. Über Santanyi Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Übernachtung mit Halbpension.

 

3. Tag: Wir fahren Heute (fakultativ) in die nördliche Gebirgswelt Mallorcas. Über Pollença gelangen wir zum Aussichtspunkt „Mirador Es Colomer“ und weiter zum Hafen von Pollença. Nach einer Pause fahren wir nach Alcúdia, älteste Stadt Mallorcas, gegründet 123 v.Chr. als römische Siedlung Pollentia. Nun geht die Fahrt mitten durch das Gebirge zur nächsten Sehenswürdigkeit dem Kloster Lluc, bedeutendste Wallfahrtsort Mallorcas und das Zentrum der Marienverehrung. Dort erwartet Sie ein gemeinsames Mittagessen. Im Anschluss Besichtigung des Klosters ehe die Rückfahrt zum Hotel angetreten wird. Übernachtung mit Halbpension.

 

4. Tag: Ausflug (fakultativ) in das Zentrum Mallorcas. Das erste Ziel ist die 549 m hohe Erhebung des Puig de Cura. Die Fahrt führt auf den Gipfel des Tafelberges, zum Santuari de Nostra Senyora de Cura, wo man von der Klosterterrasse den schönsten Panoramablick auf Mallorca hat. Im Anschluss geht es nach Petra zum Haus Casa-Museu Fra Juniper Serra des Franziskanerpriesters Fra Juniper Serra, der in Petra geboren ist und Städte wie San Francisco, San Diego oder Los Angeles gegründet hat. Von Petra führt nun die Fahrt zu einem der bedeutendsten Landgüter der Pla de Mallorca Ebene, dem Landgut Els Calderers. Man kann neben den Zimmern und Salons auch die Landwirtschafts- und Viehzuchtgebäude besichtigen und selbstge-machte Produkte verkosten. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung mit Halbpension.

 

5. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung mit Halbpension.

 

6. Tag: Ausflug (fakultativ) nach Palma de Mallorca. Zunächst steht der Besuch der Markthalle Mercado de l‘Olivar auf dem Programm. Anschliessend geht es vorbei an der Kirche Sant Miguel, zum Plaça Major und weiter durch das ehemalige Judenviertel zur Chocolateria Can Joan de s’Aigo. Hier erwartet Sie eine typische mallorquinische Spezialität, Ensaimada und heisse Trinkschokolade. Danach steht die Besichtigung des Wahrzeichens Mallorcas der Kathedrale La Seu auf dem Programm. Am Nachmittag bringt uns der Bus auf einen Hügel oberhalb des Stadtteiles Es Terreno. Dort oben bildet die gewaltige, charaktervolle Architektur der Burg Bellver einen der auffallendsten Punkte in der Silhouette von Palma. Ein traumhafter Ausblick auf die Stadt und den Hafen beendet diesen Ausflug. Übernachtung mit Halbpension.

 

7. Tag: Ausflug (fakultativ) in den Westen Mallorcas. Das erste Ziel ist Valldemossa. Hier werden Sie das Kartäuserkloster besichtigen. Über die Küstenstrasse Richtung Norden wird kurz vor Deià ein kurzer Halt beim durchlöcherten Felsen Na Foradada mit seinem wunderbaren Ausblick gemacht. Die kurvenreichen Fahrt führt weiter über die Gebirgsorte Deià und Lluc Alcari und es überbieten sich die phantastischen Ausblicke auf das Meer, ehe die Strasse zum Tal von Sóller abfällt und der Hafen Port de Sóller erreicht wird. Von dort fahren Sie mit der Strassenbahn nach Sóller. Nach einem Rundgang geht es dann mit dem Bus zurück zum Hotel. Übernachtung mit Halbpension.

 

8. Tag: Transfer zum Flughafen. Rückflug.

 

 

 

 

 

Die Ausflüge können in einer anderen reihenfolge stattfinden

Über uns | Impressum
Tlf: (34) 950 329 387 | Fax: (34) 950 328 856 | Email: incoming@dresselreisen.es
C/ Maracáibo, 45 - Residencial Las Alondras · E-04740 Roquetas de Mar, Urb. - Almería (España)
Dressel Markus 000281195M S.L.N.E. | CIF / UID: ES-B-04.459.921
Registro Mercantil de Almería, Tomo 776, Folio 49, Sección 9, Hoja 21260, Inscripción 1 | Administrador: Markus Dressel


Website created by Shell Coding Solutions