Dressel Reisen
Werbung

Gruppenreisen - Busreisen - Standortreisen

Kantabrien

Kantabrien - Gran Reserva

Die Angebote sind nur für Reiseunternehmen. Wenn Sie ein solches sind, bitte hier zur Registrierung anklicken.

Reise nach Nordspanien in das einmalige Kantabrien

1. Tag:   Busanreise in Kantabrien. Ankunft in unserem Hotel im Raum Santander. Übernachtung mit Halbpension.

 

2. Tag:   Begrüssung durch unsere Reiseleitung. Anschliessend besuchen wir die Hauptstadt Kantabriens, die elegante Stadt Santander erstreckt sich entlang einer grosszügigen Bucht mit Blick auf das Kantabrische Meer. Bei einer Stadtrundfahrt besichtigen wir die Kathedrale. Im Anschluss unternehmen wir eine Bootsfahrt durch die herrliche Bucht. Übernachtung mit Halbpension.

 

3. Tag:   Der heutige Tag führt uns in den Nationalpark „Picos de Europa“ (Spitzen Europas) zur Besichtigung von Potes und dem Kloster St. Toribio, wo das Lignum Crucis aufbewahrt wird. In Fuente Dé, am Fuss der Bergkette kann man mit der Seilbahn (optionell) zu einem der Gipfel gelangen. Zum Abschluss Besichtigung einer kleinen traditionellen Bodega, wo wir Wein und Tresterbrand, die hier hergestellt werden, probieren können. Übernachtung mit Halbpension.

 

4. Tag:   Unser heutiger Ausflug geht nach Santoña und Bilbao. Auf dem Weg nach Bilbao halten wir zunächst in Santoña, um mehr über die Zubereitung der kantabrischen Anchovies zu erfahren. Bilbao ist der Mittelpunkt einer Metropolregion mit über einer Million Einwohnern. Das Guggenheim-Museum Bilbao, der Kongress- und Musikpalast Euskalduna, die Metro von Norman Foster, der Flughafen von Calatrava, die neue Strassenbahn, die Hochhäuser der Architekten Arata Isozaki und César Pelli sind Beispiele der überwältigenden Vitalität, von der Bilbao geprägt ist. Nach einer Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt am nördlichen Atlantik, besuchen wir den denkmalgeschützten Altstadtkern, der eine grosse Vielfalt an architektonischen Stilrichtungen beherbergt. Attraktive Herrenhäuser aus dem 19. Jahrhundert sprechen von einer reichen und eleganten Vergangenheit. Bilbao ist stolz auf seine gotische Kathedrale (14. – 16. Jahrhundert) und sein Rathaus mit einem imponenten Turm. Nach etwas Freizeit, die Sie zur Besichtigung des Guggenheim-Museum nutzen können, kehren wir zurück. Übernachtung mit Halbpension.

 

5. Tag:   Heute besichtigen wir die nähere Umgebung: Die Höhle von Altamira, Teil des UNESCO-Welterbes, ist bekannt für ihre steinzeitliche Höhlenmalerei. Um ihre Erhaltung zu gewährleisten, wurden die Struktur der Höhle und die Malereien mit denselben bildnerischen Techniken minutiös in der sogenannten Neohöhle des Museums von Altamira nachgebildet. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Santillana del Mar mit seinen schönen kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten. Nach Besichtigung der Stiftskirche und des romanischen Kreuzgangs fahren wir weiter nach Comillas, Gründungsort der Päpstlichen Universität Comillas, deren Haupt-campus sich Heute in Madrid befindet. Besonders bekannt ist der Ort für die Villa Quijano, ein von Gaudí entworfenes Sommerlandhaus mit einer Vielzahl von Sonnenblumenmustern. Übernachtung mit Halbpension.

 

6. Tag:   Der heutige Ausflug führt uns nach Asturien. Mitten im Herzen des ältesten spanischen Nationalparks befinden sich die Seen von Covadonga. In dieser unvergleichbaren Umgebung verkosten wir die Spezialitäten der Region: Apfelwein und Käse. Am Nachmittag kehren wir zurück nach Suances. Übernachtung mit Halbpension.

 

7. Tag:   Heute besichtigen wir die Höhle El Soplao mit ihren Stein- und Kristallforma-tionen, die in unglaublichen Farben schillernd von der Decke hängen und aus dem Boden empor wachsen, ein einzigartiges Schauspiel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung mit Halbpension.

 

8. Tag:   Abfahrt nach San Sebastian, wo wir eine Stadtrundfahrt unternehmen. San Sebastian ist zweifellos die eleganteste und auch verführerischste baskische Stadt am Atlantik. Historische, elegant-einladende Hotels entlang der einmaligen muschelförmigen Bucht mit ihrem erstklassigen Strand, der “Concha” (Muschel), stehen neben eindrucksvollen palastartigen Villen des 19. Jahrhunderts und wirklichen Palästen. Als historischer Sommerkurort strahlt die Stadt lässige Eleganz und aristokratische Zurückhaltung aus. Rückreise.

 

 

 

 

Extras: Bootsfahrt, Besuch Bodega, Verköstigungen und Höhlenbesuche

Über uns | Impressum
Tlf: (34) 950 329 387 | Fax: (34) 950 328 856 | Email: incoming@dresselreisen.es
C/ Maracáibo, 45 - Residencial Las Alondras · E-04740 Roquetas de Mar, Urb. - Almería (España)
Dressel Markus 000281195M S.L.N.E. | CIF / UID: ES-B-04.459.921
Registro Mercantil de Almería, Tomo 776, Folio 49, Sección 9, Hoja 21260, Inscripción 1 | Administrador: Markus Dressel


Website created by Shell Coding Solutions